Spendenbalken zum Brunnenprojekt der HHG

Wir, die Klasse 8b der HHG, wollen durch Spenden einen Brunnen in Afrika finanzieren. In Zusammenarbeit mit der Klasse 8a sammeln wir Geld, damit die Menschen in dem Dorf Kinshanghoro nicht mehr großen Gefahren ausgesetzt sind, wenn sie den langen Weg zur Wasserquelle auf sich nehmen. Besonders die Hitze von bis zu 70°C setzt ihnen auf ihrem Fußmarsch zu, aber auch wilde Tiere wie z.B. Löwen und Elefanten stellen große Gefahren dar. Durch ihren eigenen Dorfbrunnen können die Dorfbewohner Wäsche waschen, kochen, Landwirtschaft betreiben und  - natürlich - trinken. 

Um den Brunnen zu finanzieren, führen wir in den Pausen oder während besonderer Schulereignisse Kuchenverkäufe durch oder wir starten andere Aktionen wie z.B. einen Spendenlauf. - An dem Balken können Sie nachlesen, wie nah wir unserem Ziel schon gekommen sind. Wir freuen uns über jede Unterstützung und Spende von Ihnen!

Bankverbindung: Sparkasse Duisburg, Förderverein der HHG,  Kennwort: Brunnenprojekt,                                 IBAN DE46 3505 0000 0251 0048 67

Schulleiter für einen Tag

Unsere Medienscouts nehmen an dem teachtoday Wettbewerb "Machen Medien Meinung?" teil. Sie wurden bisher per Online-Voting zu einem von 6 Finalisten gewählt. In einem Kettenbrief-Experiment haben die Medienscouts dann untersucht, wie schnell und über welche Kanäle Nachrichten weiterverbreitet werden. Ausgewertet werden soll auch, wie kritisch oder unkritisch unsere Schülerschaft im Netz verbreitete Informationen aufnimmt.

Als Anreiz, sich an der Weiterleitung des von ihnen ins Schulnetz gestellten Kettenbriefes intensiv zu beteiligen, lobten die Medienscouts aus, dass ein Schüler / eine Schülerin für einen Tag als Schulleiter an der HHG arbeiten darf. Im Unterschied zu sonstigen Kettenbriefversprechen können unsere Medienscouts ihr Versprechen aber halten. Tatsächlich darf der Sieger im November Schulleiter für einen Tag sein.

Auch wenn beim schulinternen Experiment der Medienscouts der Sieger schon feststeht, müssen sich die Medienscouts nun selbst noch auf die Auswertung ihrer Daten und die Präsentation ihrer Ergebnisse im Finale am 09.11.2017 in Bonn vorbereiten. Wir sind gespannt, welche Erkenntnisse sie über unsere Schülerschaft gewonnen haben und welchen Platz sie im Finale einnehmen werden.

Und so berichtet teachtoday auf Twitter von unseren Finalisten: https://mobile.twitter.com/teachtoday_de

Auf dem Schulhof wird der Gewin- ner des Kettenbriefspiels gekürt
Der Sieger wird am 10.11.17 Schulleiter für einen Tag
Die Zweitplazierte erhält ein Sachgeschenk
Die Medienscouts bei der Auswertung ihres Experiments
Medienscoutsarbeit macht, wie man sieht, Spaß
Bei den Proben für ihren großen Finalauftritt am 9.11.17 in Bonn...
...werden die Medienscouts von einem Profi-Coach unterstützt
Im Schulgebäude und auf dem Schulhof werden die Filmauf- ....
...nahmen für den HHG-Trailor des teachtoday-Wettbewerbes gedreht
Preisverleihung des Wettbewerbs "Schulleiter für einen Tag"
Der Gewinner an seinem zukünftigen Arbeitsplatz
Die Zweitplatzierte mit ihrem Preis

Berufswahlorientierung an der HHG

Am 05.10.2017 war es wieder so weit: Berufsaktionstag der Klassen des Jahrgangs 10 an der HHG. Einen ganzen Tag lang wurden die Schüler von externen Referenten zum Thema Berufswahl geschult.

Wie verhalte ich mich bei einem Vorstellungsgespräch? Welche Kleidung ziehe ich zum Vorstellungsgespräch an? Wie sieht ein Bewerbungstest aus und welche Themen werden geprüft? Worauf achten die Verantwortlichen der einstellenden Firmen bei den Bewerbungsunterlagen und Zeugnissen? Ist es sinnvoll sich mehrmals bei einer Firma zu bewerben, auch wenn man schon einmal abgelehnt worden ist? Solche und andere Fragen wurden intensiv diskutiert und Antworten mit praktischen Übungen untermauert.

Insgesamt bezeichneten unsere Schülerinnen und Schüler den Tag als sehr informativ und auch die externen Referenten freuten sich über effktive Arbeiten mit den HHG-lern.

Frau Kanne (DBB) u. Serkan Simsek im Gespräch
Die Schüler beim Bewerbungstest
Herr Barbion (AOK) im Vortrag
Herr Popovic-Riemann (AA) im Schülergespräch
Frau Büttner (AA) simuliert mit Koray Tastekin ein Vorstellungsgespräch
Frau Münzberger (IHK) erklärt das Bewerbungs- verfahren

Letztes Hockeytraining vor der Winterpause

Am Dienstag, 26.September 2017 hat die Hockeymannschaft der HHG das letzte Training (vor der Winterpause) auf dem Kunstrasenplatz des DSC Preussen absolviert. Elf Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis 10 waren dabei.

Wir wünschen eine schöne Winterpause!