Die Informatikklasse 5 braucht unserer Hilfe: Stimmt jetzt online für die Klasse ab.

Im Heimatlieder Coding Cup sind die Schüler der Klasse 5e und die Kinder des vierten Schuljahres der Van-Gogh-Grundschule mit dem auf dem Mini-Comuter Calliope program- mierten Steigerlied in die Endausscheidung der besten fünf Schulen in Deutschland gekommen. Nun soll in einem Online-Voting unter den Finalisten der endgültige Sieger ermittelt werden. Unterstützt unsere Informatikklasse mit eurer Stimme. Bis zum 02. Juli 2017 könnt ihr einmal täglich für das Steigerlied stimmen.

Einen Link zur Voting-Seite findet ihr hier.

Die Medienscouts brauchen unsere Hilfe: Stimmt jetzt online für die Medienscouts ab

Die Medienscouts der HHG nehmen mit einem Projektvorschlag am Wettbewerb "Machen Medien Meinung" teil. Sie wollen zeigen, wie Kettenbriefe Kinder irritieren können. Um mit ihrem Vorschlag als Finalist in die Endausscheidung des Wettbewerbs zu kommen, müssen sie möglichst viele Stimmen bei einem Online-Voting erhalten. Unterstützt unsere Medienscouts mit eurer Stimme! Bis zum 27. Juni 2017 könnt ihr einmal täglich für den Beitrag "Kettenbriefe irritieren Kinder" abstimmen. 

Einen Link zur Voting-Seite finden Sie hier.

Spendenbalken zum Brunnenprojekt der HHG

Wir, die Klasse 7b der HHG, wollen durch Spenden einen Brunnen in Afrika finanzieren. In Zusammenarbeit mit der Klasse 7a sammeln wir Geld, damit die Menschen in dem Dorf Kinshanghoro nicht mehr großen Gefahren ausgesetzt sind, wenn sie den langen Weg zur Wasserquelle auf sich nehmen. Besonders die Hitze von bis zu 70°C setzt ihnen auf ihrem Fußmarsch zu, aber auch wilde Tiere wie z.B. Löwen und Elefanten stellen große Gefahren dar. Durch ihren eigenen Dorfbrunnen können die Dorfbewohner Wäsche waschen, kochen, Landwirtschaft betreiben und  - natürlich - trinken. 

Um den Brunnen zu finanzieren, führen wir in den Pausen oder während besonderer Schulereignisse Kuchenverkäufe durch oder wir starten andere Aktionen wie z.B. einen Spendenlauf. - An dem Balken können Sie nachlesen, wie nah wir unserem Ziel schon gekommen sind. Wir freuen uns über jede Unterstützung und Spende von Ihnen!

Bankverbindung: Sparkasse Duisburg, Förderverein der HHG,  Kennwort: Brunnenprojekt,                          IBAN DE46 3505 0000 0251 0048 67

                         

Kooperationsvertrag mit der Stiftung Egetim

Engin Olguner, Vizepräsident der Stiftung Bildung! Ege- tim! und unser Schulleiter Günter Derksen unterzeich- neten vor kurzem einen Kooperationsvertrag über die Zusammenarbeit bei der Berufswahlorientierung der Schüler der HHG.

Im Rahmen des KomMENT-Projektes besuchen die „Education Angels“ (Mentorinnen und Mentoren) der Stiftung Bildung! Egetim! nun regelmäßig in den Projektwochen die Jahrgangsstufe 9 der Heinrich-Heine Gesamtschule und führen im Umfeld der dortigen Berufsorientierungswoche das Mentoring-Projekt KomMENT durch. Es wird somit der gesamte Jahrgang „komMENTiert“.

Die KomMENT-Mentoren sind Studierende, gut ausgebildete junge Fachkräfte oder Akade- miker, die in gesonderten Schulungen durch die Stiftung Bildung! Egitim! für ihre Rolle als „Education Angels“ zertifiziert werden. Ziel des Besuches der Education Angels ist es, die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Heine-Gesamtschule in Duisburg für ihre persönliche Bildungskarriere zu motivieren. 

HHG-Poetry-Slammer erproben sich im Wettbewerb

So sehen die frisch gekürten Wortkünstler der HHG aus! Am vergangenen Mittwoch nahm ein Teil des Darstellen und Gestalten Kurses aus dem 8. Jahrgang an einem Poetry Slam teil. Der Poesiewettstreit fand unter dem Motto „Himmelsworte“ im Jugendcafé der evangelischen Christusgemeinde in Duisburg-Rheinhausen statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten wochenlang an ihren selbst geschriebenen Texten gefeilt und ihre Perfor- mance verbessert. Sie traten schließlich ohne Merkzettel und mit vielschichtigen Textbei- trägen auf. Tosender Applaus belohnte ihre harte Arbeit—und ihren Mut, sich als jüngste Teilnehmergruppe einem fremden Publikum zu stellen! Nun bereitet sich die Truppe auf ihren letzten Auftritt des Schuljahres vor und lädt Sie alle ein, am DuG-Abend am Donnerstag, 22.06., dabei zu sein!             (06.06.2017)

Die Beiträge im Youtube-Kanal:

https://www.youtube.com/watch?v=M-Osn8utFHY

https://www.youtube.com/watch?v=12WGXgiHuhQ

https://www.youtube.com/watch?v=_WAUYtgWWys

 

HHG debattiert im Bundestag

Dennis M., Schüler der EF der HHG, hat auf Einladung von Bärbel Bas an dem Planspiel "Jugend und Parlament" teilgenommen. Er durfte zusammen mit über 300 anderen Ju- gendlichen nach Berlin reisen und in die Rolle eines fiktiven Bundestagsabgeordneten schlüpfen. Zugeordnet zu erdachten Parteien diskutierten die Jugendlichen unter Leitung von Petra Pau und anderen Bundestagspro- fis im Parlamentsgebäude unterschiedliche Gesetzesentwürfe und verabschiedeten schließlich per Abstimmung die Gesetzesvorlagen.

Das Bild zeigt Dennis (dritte Reihe vierter von links) während der Debatte. Wer sich die ganze die ganze Debatte ansehen möchte, findet hier einen Link zur Mediathek des Bundestages, die die live übertragene Debatte als Video und zum Download bereitstellt. Und hier geht es zur Duisburger Presseberichterstattung über das Planspiel.

Einen ausführlichen Bericht über das Planspiel - und welche Erfahrungen Dennis dabei gemacht hat - findet man hier oder unter Schulleben / Verschiedenes / Politik live

Und das sagt Frau Bas auf ihrer Homepage.

Jugendpressetage 2017 in Berlin

Alle Teilnehmer der Jugendpressetage 2017 auf einem Gruppenfoto

Ein Bericht von Justin Hildebrandt, HHG-Schüler in der EF

Nach der erfolgreichen Bewerbung durch ein Motivationsschreiben bei unserer Bundestags- abgeordneten Bärbel Bas wurde ich zu den Jugendpressetagen der SPD in Berlin eingela- den. Damit war ich einer von etwa 80 Teilnehmern aus ganz Deutschland. Angekom- men im Paul-Löbe Haus durfte ich nach einem ....                                                 Weitere Bilder und den gesamten Bericht finden Sie hier.

VOCALIX im Finale des "Ich bin DU" Musikwettbewerbs 2017

Im November rief die Musik-und Kunsthochschule zum zweiten Mal zusammen mit Peter Bursch unter dem Motto "Ich bin DU!" zu einem musikalischen Wettbewerb auf, um einen Song über Duisburg zu schreiben.

Beim großen Finale am Donnerstag, den 18. Mai 2017, traten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6C unter dem Namen "VOCALIX" um 19:00 Uhr im Grammatikoff am Dellplatz im Finale an. Die 14 Finalisten waren in diesem Jahr sehr unterschiedlich: Vom Rocksong und Rap bis Schlager und Songwriting war alles dabei und das Alter der Musiker/innen reichte von 12 bis 17 Jahre.

Eine Fotostrecke vom Auftritt von Vocalix finden sie hier.

Das Video zum Song des Wettbewerbs finden sie hier.